Fritz Box, IPv6 und Freigabe…

Die letzten zwei Tage hatte ich gerätselt, warum mein Server nicht per IPv6 erreichbar war, obwohl in der Fritz Box eine IPv6-Freigabe eingerichtet war. Des Rätsels Lösung: die IPv6-Privacy Extensions des Geräts, dass von außen erreichbar sein soll, müssen abgeschaltet werden. Ansonsten erhält man nur die Meldung „administratively prohibited“, wenn man den Rechner aus dem Internet via ping6 anpingt.

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.